. . . und sieh zu, dass du nicht nur Körper bist.   Ovid (43 v. Chr. - 17 n. Chr.)

andere 

Bach

   

Bachblüten werden mittlerweile weltweit in naturheilkundlichen Praxen angewandt. Sie können begleitend zu anderen Therapieformen eingesetzt werden. 

Breuß

  

“Heilen über die Wirbelsäule”. Häufig verursachen Blockaden oder Verschiebungen der Wirbelkörper heftigste Schmerzen. Mit dieser Therapieform wird durch sanfte Manipulation die Wirbelsäule dauerhaft wieder in ihre natürliche Stellung gebracht. Oftmals behandele  ich auch seelische Verspannungen oder Störungen der inneren Organe mit dieser Methode.

Die Breuß-Massage ist ein komplementärmedizinisches Verfahren, dass von Nichtärzten entwickelt wurde und von der Schulmedizin nicht anerkannt ist. Wissenschaftlich valide Studien zur Wirksamkeit und Wirkung liegen nicht vor.

Cranio

   

Craniosacrale Therapie ermöglicht auf sanfte Weise eine Kontaktaufnahme mit den Hirn- und Rückenmarkshäuten, mit den Bewegungen der Hirnflüssigkeit und dem Nervensystem aber natürlich auch mit den Knochen, Muskeln und dem Bindegewebe.
Man machte die Entdeckung, dass die verschiedenen durch Nähte miteinander verbundenen Teile des Schädels sich in Bewegung befinden. Erzeugt wird diese Bewegung durch die Bewegung der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit
Der Mensch wird aus der Sicht dieser Methode als ganzheitliches und komplexes Energiesystem betrachtet und entsprechend behandelt. Es geht nicht um isolierte Korrekturen von bestimmten Beschwerden  sondern um die Auflösung von Blockaden, um so den Menschen wieder in sein energetisches Gleichgewicht zu bringen.

Es handelt sich um eine alternativmedizinische Methode ohne wissenschaftliche Belege für Wirkung und Wirksamkeit.

Darmsanierung

 

Eine jahrtausend alte Weisheit lautet “Der Tod sitzt im Darm”. Damit ist gemeint, dass sehr viele Erkrankungen ihren Ursprung im Darm haben. Durch unsere “Zivilisationskost” kann es in unserem größten Abwehrsystem, dem Darm, zu Störungen kommen. Viele Hauterkrankungen, Pilzerkerkrankungen am ganzen Körper, Verdauungsstörungen etc. werden mit dieser Therapieform behandelt.
Bevor Dr. Bach durch die Blüten bekannt wurde, war er als Bakteriologe tätig. Er entwickelte diese Methode der Darmsanierung.